Neu auf unserem Besprechungstisch:

Helmut Schwier, Hans-Georg Ulrichs: Nötig zu wissen.
Heidelberger Beiträge zum Heidelberger Katechismus. Heidelberg:
Universitätsverlag Winter, 2012

Regina Baar-Cantoni: Religionspolitik Friedrichs II. von der
Pfalz im Spannungsfeld von Reichs- und Landespolitik. Veröffentlichungen der Kommission
für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. B 188. Stuttgart:
Kohlhammer 2011.

Thomas Baumann: 111 Orte in der Kurpfalz, die man gesehen
haben muss. emons:, 2012

Daria Eva Stanco: Herz of Heidelberg. Ein schräg-schöner
Stadtführer. Tübingen: Silberburg-Verlag, 2012.

Andreas Braun, Gabriele Renz: Baden-Württemberg in 101 Orten.
Stuttgart: Theiss, 2013.

Werner Brenner: Kelten- und Römerziele im Ländle. Wandern.
Entdecken. Erleben. Tübingen: Silberburg-Verlag, 2012.

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof: Gsagt isch
gsagt. Zeitzeugen berichten vom bäuerlichen Alltag im früheren Schwarzwald.
Drey-Verlag [2013].

Stefan Feucht: 1810. Die vergessene Zäsur. Neue Grenzen in
der Region Bodensee-Oberschwaben. Konstanz: UVK-Verlagsgesellschaft, 2013.

Franz Schüssele, Waltraud Linder-Beroud: Das Badnerlied.
Geschichte und Geschichten. Mit erstmaligem Abdruck der Urfassung des
Badnerlieds von 1866. Tübingen: Silberburg-Verlag, 2. Aufl. 2012.

Dieter Buck: Ausflugsziel Bodensee. Wandern, Rad fahren,
Entdecken. Tübingen: Silberburg-Verlag, 2012.

Silvia Huth: Wie der Schwarzwald erfunden wurde. Das Buch
zur SWR-Dokureihe Schwarzwaldgeschichten. Tübingen: Silberburg-Verlag, 2.
Auflage 2013.

Peter Sandbiller: Der Schwarzwald. The Black Forest. La Forêt
Noire. Texte von Silvia Huth und Manfred Frust. Tübingen: Silberburg-Verlag, [2013].

Die Rezensionen erscheinen demnächst unter rezensionen.kulturer.be/